Moto Guzzi Open House 2017

Vom 8. bis 10. September in Mandello del Lario.


Moto Guzzi Open House, ein nicht zu verpassender Termin für die Fans der Marke des Adlers, wieder einmal im historischen Moto Guzzi Werk in Mandello del Lario.

Noch hat sich das Aufsehen für die 25tausend Passionierten, die Mandello im letzten Jahr überfluteten, nicht gelegt, und schon steigt die Erwartung für die Veranstaltung 2017, die von Freitag dem 8. bis Sonntag dem 10. September die 50 Jahre der mythischen Moto Guzzi V7 feiert und ein besonders reichhaltiges Programm bietet. Events bei denen die Tausenden von Guzzisten, die auch in diesem Jahr aus jedem Winkel des Planeten erwartet werden, mitmachen, Spaß haben und sich begeistern können.

Eine Veranstaltung, die das Volk der Guzzisten versammelt und Tausende von Moto Guzzi nach Mandello del Lario bringt, wo das Haus des Adlers seit 1921 alle seine Motorräder hergestellt hat. Auch deshalb bittet Moto Guzzi alle Teilnehmer, auf den sozialen Plattformen die “Rückreise” nach Mandello zu erzählen und mit Fotos, Videos und Emotionen zu bereichern: #ridebackhome ist das Hashtag, das allen zur Verfügung steht, die auf Facebook und Instagram die Reise erzählen wollen, die sie vor das roten Tor von Via Parodi führt.

Die Veranstaltung 2017 des Moto Guzzi Open House beginnt am Freitag, dem 8. September, um 15:00 Uhr, mit der Öffnung des Museums und des Shops. Am Samstag dem 9. ist es ab 9:30 Uhr möglich, auch die Moto Guzzi Produktionslinien, den Zusammenbau der Motoren, wo die mythischen Zweizylinder entstehen, und den historischen Windkanal zu besichtigen.

Das Moto Guzzi Village, im Zentrum des historischen Werks von Mandello, ist über das gesamte Wochenende das schlagende Herz des Fests.

Von hier aus starten die Probefahrten für hunderte von Motorradfahrern, die alle Neuheiten von Moto Guzzi auf der Straße testen können. Protagonist der - natürlich kostenlosen - Probefahrten ist die V7 III, die letzte Modellversion eines Mythos, der beim Open House 2017 seinen 50. Geburtstag feiert. Die 1967 auf der Grundlage des Zweizylinder-90-Grad-V-Motors entstandene Baureihe V7 ist ein Markenzeichen, das immer noch weiter wächst und auf sein legendäres Patrimonium zurückgreift, das aus Authentizität und Passion besteht, und dabei immer mehr in die Zukunft blickt, was Stil und Innovation betrifft. Ein spezieller Platz kommt außerdem den Probefahrten der erneuerten V9 Roamer und V9 Bobber zu, den leichten, einfachen und aufregenden Easy Cruiser. Die echten Passionierten werden die Gelegenheit nicht verpassen, das Muscle Bike Audace und die majestätische MGX-21 zu probieren, zwei dreiste Interpreten des rebellischen Geists von Moto Guzzi.

Im Moto Guzzi Village, genau dort, wo jede Moto Guzzi entstanden ist, folgen unterhaltsame Momente mit Musik auf solche echter Motorradleidenschaft, wie das Treffen mit den besten italienischen Veredlern und ihren Kreationen, darunter auch die Motorräder, die Protagonisten der TV-Talentshow Lord of The Bikes waren, die auch in diesem Jahr auf Sky Uno HD einen großen Erfolg verzeichnet hat.

In dieses Jahr fällt auch der sechzigste Jahrestag des Rückzugs der Moto Guzzi aus den Rennen. Moto Guzzi Open House ist die Gelegenheit, die siegreichen Taten eines brillanten Rennteams zu feiern und dem reichen Palmarès zu gedenken, das von der italienischen Marke in dem glorreichen Zeitraum zwischen der Targa Florio von 1921 bis zum GP der Nationen in Monza 1957 gewonnen wurde. Jahre, in denen der Guzzi-Adler unter anderem 15 WM-Titel und ganze 11 Tourist Trophy errang.

Der reichhaltige Zubehörkatalog von Moto Guzzi findet seinen Ausstellungsbereich im Herzen des Fests, während der Shop des Adlers die Zugangstür zur Welt von Moto Guzzi ist, auch für Nicht- oder Noch-Nicht-Motorradfahrer, dank des umfassenden Angebots an Original-Kleidung und Merchandising.
 

Wer dieses Universum von Werten, Stil und Emotionen betritt, findet sein Heim in The Clan, der offiziellen Moto Guzzi Community, die ihren Mitgliedern exklusive Vorteile vorbehält und der man direkt online beitreten kann, über www.theclan.motoguzzi.com. Die Open House 2017 sind ein Geschenk für die mittlerweile mehr als 16tausend Mitglieder von The Clan, für die eine Reihe von Privilegien erarbeitet wurden: vom persönlichen Welcome-Kit bis zu einem kostenlosen Fahrerlehrgang mit Theorie in der Werkstatt und einem ganzen Tag auf der Straße, bis hin zum kostenfreien Check-Up ihrer Moto Guzzi. Und außerdem Rabatte auf die Kleidungsstücke der neuen Moto Guzzi Kollektion und eine Fast Lane für die Anmeldung zu den Probefahrten, die das ganze Wochenende über auf dem Programm stehen.

PROGRAMM

 

- Es können Programmänderungen eintreten. Besuchen Sie uns erneut auf dieser Seite für die aktuellen Infos. - 

 

 

FREITAG, 8. SEPTEMBER
Von 15:00 bis 18:00 Uhr**
·         Museumsführungen
·         Öffnung Shop
·         Öffnung Werkstatt The Clan
 
SAMSTAG, 9. SEPTEMBER
Von 09:30 bis 18:00 Uhr**
·         Museumsführungen
·         Öffnung Shop
·         Öffnung Werkstatt The Clan
·         Besichtigung der Fahrzeugmontage
·         Besichtigung der Motorenproduktion
·         Windkanal
·         Aktivitäten The Clan und Moto Guzzi World Club
·         Testfahrt Baureihe Moto Guzzi
·         Moto Guzzi Village: Entertainment und Street Food
 
SONNTAG, 10. SEPTEMBER
Von 09:30 bis 18:00 Uhr**
·         Museumsführungen
·         Öffnung Shop
·         Öffnung Werkstatt The Clan (bis 16:00 Uhr)
·         Besichtigung der Fahrzeugmontage
·         Besichtigung der Motorenproduktion
·         Windkanal
·         Aktivitäten The Clan und Moto Guzzi World Club
·         Testfahrt Baureihe Moto Guzzi
·         Moto Guzzi Village: Entertainment und Street Food
 
**Letzter Einlass um 17:30 Uhr

 

"THE CLAN" - EXKLUSIVE LEISTUNGEN

 

The Clan, alle Mitglieder der Moto Guzzi Community, die sich mit ihrer Mitgliedskarte ausweisen, können sich während der Veranstaltung über exklusive Leistungen freuen:

 

- Fast Lane – Probefahrtanmeldung: Um lange Wartezeiten zu vermeiden, können sich Clan Mitglieder für eine Probefahrt mit ihrem Wunschmodell aus dem aktuellen Moto Guzzi Programm über die Fast Lane anmelden. Das vermeidet mögliche lange Wartezeiten.

 

- Check-Up – Wer möchte, kann seine Moto Guzzi einem kostenfreien Check-Up unterziehen, der von Technikern im Werk in Mandello durchgeführt wird – eine Anmeldung zu diesem Check-Up ist ab Ende August zwingend notwendig.

 

- Fahrerlehrgang – Bei The Clan Riding Practise, können interessierte Mitglieder an einem eintägigen Fahrerlehrgang teilnehmen. Von Moto Guzzi engagierte, FMI–zertifizierte Instruktoren vermitteln am 9. und 10. September in Mandello theoretisches und praktisches Wissen zum Thema Motorrad fahren – eine Anmeldung zum Fahrerlehrgang ist ab Ende August zwingend notwendig.

 

- Andenken – Die Mitglieder von The Clan erhalten ein Andenken an die Veranstaltung. 

 

Weitere Informationen folgen in Kürze.

POSITION